Theaterkurs

Neu: Theaterkurse für Kinder im Kulturhaus Zwischenbühne!

In verschiedene Rollen schlüpfen, sich über den Körper ausdrücken, spielerisches Entdecken der Sprache und Spass am Verkleiden stehen im Theaterkurs im Vordergrund. Die Kinder lernen spontan zu agieren – sie improvisieren und gestalten Szenen gemeinsam mit anderen Kindern. Begleitet von der Theaterpädagogin Melanie Dörig wird der kreative Ausdruck angeregt, sozial-emotionale Kompetenzen gefördert und die Körperwahrnehmung differenziert. Während eines halben Jahres werden in wöchentlichen Proben in der Zwischenbühne Horw Grundlagen des Schauspiels wie Improvisation, Pantomime und Sprechtechnik erarbeitet. Die Kurse beginnen nach den Herbstferien und dauern bis zu den Fasnachtsferien. Gegen Ende des Kurses gipfelt das gemeinsam Erprobte in einer öffentlichen Aufführung, Bühnenfieber garantiert! Für Primarschulkinder gibt es zwei Angebote:

ZwischenZwirbler (1.-3. Primarstufe): jeweils Dienstag, 15.45-17.00 Uhr (75 Minuten)

19. / 26. Oktober 2021; 02. / 09. / 16. / 30. November 2021; 07. / 14. Dezember 2021

04. / 11. / 18. / 25. Januar 2022; 01. / 08. / 15. Februar 2022

ZwischenBande (4.-6. Primarstufe): jeweils Dienstag, 17.15-18.30 Uhr (75 Minuten)

19. / 26. Oktober 2021; 02. / 09. / 16. / 30. November 2021; 07. / 14. Dezember 2021

04. / 11. / 18. / 25. Januar 2022 ; 01. / 08. / 15. Februar 2022

IMG 0270

Ort

Zwischenbühne Horw, Papiermühleweg 1, 6048 Horw

Anzahl

mind. 6, max. 15 Kinder

Preis

270 CHF (15 Termine à CHF 18)

Anmeldung

Anmeldung an info@zwischenbuehne.ch bis spätestens 30. September 2021

Leitung

Melanie Dörig ist Theater-, Musik- und Bewegungspädagogin. Sie arbeitet als Musiklehrperson an der Primarschule Horw und ist in unterschiedlichen Projekten wie beispielsweise dem Trio „zita bimmelt“, das Musiktheater für Kinder entwickelt, künstlerisch aktiv. An der Hochschule Luzern – Musik und an der Hochschule der Künste Bern studierte sie Musik und Bewegung, 2014 schloss sie den CAS Theaterpädagogik ab. 2013 bis 2019 war sie als Kulturvermittlerin am Luzerner Theater verantwortlich für Theatervermittlungsangebote für junges Publikum und möchte in Horw ein Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche im Bereich Theater aufbauen.