Per 1. Mai 2022 wird die Zwischenbühne zur Kulturmühle Horw. Weitere Infos hier

Kulturmühle Horw

Aus Zwischenbühne wird Kulturmühle: Der etablierte Horwer Schauplatz für Kultur schliesst damit einen Wandel ab. Das Kulturhaus bleibt ganz das alte – erhält aber neue Impulse.

Für das Kulturhaus Zwischenbühne war die Zeit der Corona-Pandemie eine Herausforderung. Betriebsintern tat sich während dieser schwierigen Zeit aber einiges. Anfang Jahr hat die Gemeinde Horw den Betrieb des Kulturhauses Zwischenbühne übernommen. Als Leitungsteam im Einsatz sind Mario Schubiger und Mirjam Berger.

Und nun, auf den 1. Mai hin gibt sich das Horwer Kulturhaus den neuen Namen Kulturmühle, abgeleitet vom Standort bei der Papiermühle. Und was ändert sich sonst? «Für die Besucherinnen und Besucher von Events eigentlich nichts», sagt Mirjam Berger. Ob Konzerte und Lesungen, Theater, Puppenspiele, Kurse oder Workshops: Alles findet sich wieder in der Agenda. Weiterhin kann man die Lokalität für einen eigenen Anlass mieten.

Hier geht es zur neuen Webseite der Kulturmühle Horw