ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Sa | 24. Oktober 2015

Johnny Cash Nite

SHOW BEGINN:
20:30 UHR
TÜRÖFFNUNG:
19:30 UHR
ENDE:
01:00 UHR
EINTRITT:
Fr. 35.-
VERANSTALTER:
Zwischenbühne Horw

Am 12. September 2003 starb einer der ganz Grossen nicht nur der Country-, sondern überhaupt der Populärmusik. Johnny Cash. Der Mann, der mit Elvis das Studio teilte, der «Walk the Line» schrieb, «Ring of Fire» sang und den «Folsom Prison Blues» in die härtesten Gefängnisse der USA trug. Angeblich soll er auch mal einen Drink getrunken und ein Krokodil getötet haben, verbürgt ist hingegen der aussergewöhnliche Rang nicht nur seines Jugend-, sondern auch seines Alterswerks – der «American Recordings», dieser Chronik eines langsam verlöschenden Lebens (und vielleicht auch Landes). Diesem Sänger und Songster widmen wir unsere herbstliche Nite, und es kommen Martina Linn, Henrik Belden, Blind Butcher, Who's Elektra, das Richard Koechli Trio und die Backbeat Band, um je drei Songs in Schwarz zu spielen. Es moderiert Patric Gehrig, für das galoppierende Wohl sorgt die Bar. 

 

 

Zurück

KOMMENTARE

Back to Top
Papiermühleweg 1
CH - 6048 Horw