ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Fr | 27. Januar 2017

Glausernacht

SHOW BEGINN:
20:00 UHR
TÜRÖFFNUNG:
19:00 UHR
ENDE:
22:00 UHR
EINTRITT:
15.-
VERANSTALTER:
Zwischenbühne Horw

'....warum war man nachgiebig gewesen? Warum hatte man Frau und Tochter den Willen gelassen? Jetzt stand man da und sollte womöglich die Verantwortung auf sich nehmen, weil man eigenmächtig gehandelt hatte und die Leiche nicht im Gärtlein geblieben war, hinterm Haus, wo sie aufgefunden war.....'

So der Anfang des letzten Krimis von Friedrich Glauser. Ort der Handlung ist ein Hotel im Appenzell, das Mordinstrument eine zugespitzte Velospeiche, Hauptverdächtiger der Velomechaniker im Dorf. Doch das Morden geht weiter, Wachtmeister Studer entdeckt Spuren, die aus dem Dorf hinausführen...

Der Kriminalroman 'Die Speiche' entstand 1937 in einer Rekordzeit von sechs Wochen. Darin zeichnet Friedrich Glauser meisterhaft das Elend gesellschaftlicher Verarmung auf.

Ein spannender Krimi, spannend gelesen von der Schauspielerin Silvia Planzer. 

www.silviaplanzer.ch

Zurück

KOMMENTARE

Back to Top
Papiermühleweg 1
CH - 6048 Horw