ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Sa | 20. April 2013

The Golden Chords

SHOW BEGINN:
20:30 UHR
TÜRÖFFNUNG:
19:30 UHR
ENDE:
00:30 UHR
EINTRITT:
20 CHF
VERANSTALTER:
Zwischenbühne Horw

The Golden Chords play Dylan

Der kleine Wuschelkopf Robert Allen Zimmerman war gerade 15, als der Teufel von seiner Seele Besitz ergriff. Robert formierte also eine Rock'n'Roll-Band, die er listig auf den liebreizenden Namen THE GOLDEN CHORDS taufte. Er schrie und traktierte die Tasten, als wäre er Little Richard. Gar schnell freilich ward er der Tatsache gewahr, dass es nur einen Little Richard geben kann. Robert löste deshalb seine Combo auf, vertauschte das Klavier mit der Klampfe und nannte sich fortan und immerdar BOB DYLAN. Unter diesem teuflisch berühmten Namen hat er der Welt später Lieder geschenkt, die so gut sind, dass ein mindestens eintausendjähriger Fluch auf ihnen lastet. Der Fluch besagt: Die Menschheit wird von Bobs Songs erst erlöst werden, wenn sich in diesem Leben wenigstens einmal noch eine Band namens THE GOLDEN CHORDS daran versucht hat.

Well. Also dann. Hier sind THE GOLDEN CHORDS: Heinz Gadient (dr), Martin Christen (b), Thomas Christen (guit), Stefan Christen (voc) pay tribute to BOB DYLAN with songs of love (minus zero), hate, life, liberty & the pursuit of happiness.

Weitere Infos: http://golden-chords.tumblr.com

Zurück

KOMMENTARE

Back to Top
Papiermühleweg 1
CH - 6048 Horw